Hochstapler

Wie erlange ich meine Gabelstapler-Fahrerlaubnis

Der Unterschied zwischen Gabelstaplerfahrer und Hochstaplerfahrer liegt in der Numerierung der Regale aus der der Fahrer seine Stapel stapeln muss. Dabei dürfen wir den Tiefstapler allerdings nicht außer acht lassen: Stapel eins bis zehn wären die Tiefstaplerbereiche, zehn bis zwanzig die der als gemeinhin bezeichneten Gabelstaplerbereiche. Erst ab der Zwanzigsten Reihe reden wir vom sogenannten Hochstapler. Aus der benannten Gabelung zwischen Tief- und Hochstapelung erklärt sich der Sammelbegriff Gabelstapler.

Gabelstapler
Zum Erwerb der Gabelstapler-Fahrerlaubnis bedarf es einer schriftlichen Eingabe im Stapelamt: Entweder man bewirbt sich für die Tiefstapler-Fahrerlaubnis mit einem schriftlichen Antrag in einfacher Form mit dem Verweis auf seine bereits vorhandene Mofa-Fahrerlaubnis; oder man bewirbt sich direkt für die Hochstapler-Fahrerlaubnis mit dem Hinweis auf in der Vergangenheit vollbrachter Heldentaten, wie Einhand-Weltumsegelung, Mount Everest-Besteigung oder ähnlichem.
Eines oder anderes sollte nach einigem bürokratischem Hick-Hack zur Erteilung der erwünschten Gabelstapler-Fahrerlaubnis führen, wobei die Extension zum Tief- und Hochstapler mit einer geringen Gebühr abgeglichen sein sollte.

(Visited 68 times, 1 visits today)