Mit Bus & U-Bahn in Hamburg

In der Winterzeit vom 01.11.15 bis 31.03.16 dürfen Flüchtlinge und Obdachlose den Hamburger Verkehrsverbund ohne Fahrtausweis mitbenutzen.

Sonderaktion des HVV
Die von der Morgenpost als Fake bezeichnete humanitäre Aktion wurde nach offiziellen Angaben der HVV jetzt zusätzlich ausgeweitet auf alle Hartz IV Empfänger, Rentner und allen Hamburger Deutsche-Bank-Aktionären die jetzt vom Hungertod bedroht sind.

Schrittweise plant der HVV außerdem die Fahrpreise in den nächsten vier Jahren auf die Hälfte herabzusetzten. Voraussetztung hierfür ist allerdings das die Hamburger beim Referendum für Olympia eine klare Befürwortung aussprechen, nur mit der dann zu erwartenden Geldschwemme wäre es möglich den jahrelang geschröpften Hamburgern endlich etwas zurück zu zahlen.
Danke HVV

(Visited 50 times, 1 visits today)