Der Norddeutsche riecht das Meer zwei Kilometer gegen den Wind, sagt “Moin, Moin” zu jeder Tages- und Nachtzeit und ansonsten nicht viel, ztolpert gern mal über ‘nen zpitzen Ztein, ist standfest bei Seegang und an der Theke, liebt Pharisäer, aber nur in der Tasse, und lebt nach der Devise: “Dat har noch leeger warrn kunt!”

Meer seeh’n >>

(Visited 25 times, 1 visits today)